DC-Platten

Dünnschichtchromatographie (DC, engl. Thin Layer Chromatographie = TLC) Platten sind ein wesentliches Werkzeug in analytischen Laboren für die Trennung von chemischen Substanzen. Sie bestehen aus einer festen Phase, üblicherweise Silikagel oder Aluminiumoxid, die auf einem stabilen Trägermaterial wie Glas, Kunststoff oder Aluminiumfolie aufgetragen ist. DC-Platten ermöglichen eine schnelle und effiziente Analyse von Gemischen durch Auftragen der Probe am unteren Ende der Platte und Entwicklung in einer geeigneten mobilen Phase. Diese Methode wird häufig für die Reinheitsprüfung, Identifizierung und Quantifizierung von Verbindungen eingesetzt.

 

Bei MZ-Analysentechnik GmbH führen wir das DC-Plattensortiment von Merck sowie Macherey-Nagel. Werden Sie online nicht fündig? Kontaktieren Sie uns und wir unterstützen Sie bei der Auswahl des passenden Produktes für Ihre Analytik.

Produkte

Preis
Hersteller
Markenname
Länge
Innendurchmesser
Partikelgröße
Modifizierung
Modifizierung (Hersteller)
Porengröße
USP Klasse
Trenntechnik