Probenvorbereitung

Die Probenvorbereitung ist ein wichtiger Schritt in der chemischen Analytik. Sie dient der Aufreinigung bzw. Anreicherung von Substanzen aus mehr oder weniger komplexen Stoffgemischen. Ziel ist es die Analyten in eine homogene Lösung zu überführen, um diese im Anschluss mit verschiedenen Techniken der instrumentellen Analytik untersuchen zu können, wie z.B. der Flüssig- oder Gaschromatographie. Im einfachsten Fall reicht mitunter als Probenvorbereitungsschritt eine Filtration aus. In komplizierten Fällen kann es vorkommen, dass mehrere Extraktions-, Trocknungs- und Filtrationsschritte notwendig sind, um die zu analysierende Probe in die gewünschte Form zu bekommen bzw. danach als Reinstoff zu isolieren. 

 

Über MZ-Analysentechnik erhalten Sie Zugriff auf ein umfangreiches Sortiment an hochqualitativen Produkten zur Probenvorbereitung von Herstellern wie UCT, S*Pure, Waters, Welch und viele weitere Hersteller.

Produkte

Preis
Hersteller
Markenname
Produktart
Partikelgröße
Modifizierung
Modifizierung (Hersteller)