...jeden Tag besser!

SIE SIND HIER: MZ-Gel SDplus

MZ-Gel SDplus
MZ-Gel SDplus

Allgemeine Informationen

MZ-Gel SDplus ist ein von MZ-Analysentechnik GmbH entwickeltes Hochleistungs-Copolymer Styrol Divinylbenzol mit hohem Vernetzungsgrad. Es wurde speziell für die anspruchsvolle und leistungsfähige GPC entwickelt. Wir produzieren unser MZ-Gel SDplus unter Einhaltung hoher Qualitätsanforderungen und testen jede einzelne Säule in der Qualitätskontrolle. 


  • Absolut sphärische Teilchenform mit sehr enger Teilchen- und Porengrößenverteilung

  • In neuentwickelter State-of-the-Art Säulenhardware mit garantierter Refill-Möglichkeit lieferbar

  • Besonders zuverlässig und langzeitstabil






Broschüren online erhältlich:




MZ-Gel SDplus
Deutsch

MZ-Gel SDplus
Englisch


 Langzeitstabilität von MZ-Gel SDplus


                                                               

Technische Daten

MZ-Gel SDplus besteht aus einem quervernetzem Copolymer Styrol Divinylbenzol mit sehr enger Poren- und Teilchengrößenverteilung. Unsere GPC-Säulen werden in 7 Porositäten und linear als neu und im Refill angeboten. Typische Bodenzahl für das Material MZ-Gel SDplus 3µm ist > 100.000 Böden/m. Auch das 5µm Material weist eine hohe Trennschärfe auf und erreicht typischerweise 80.000 - 100.000 theoretische Böden/m. 


Technische Daten von MZ-Gel SDplus 

Molekulargewichtsbereiche & AusschlussgrenzenMolekulargewichtsbereiche und Ausschlussgrenzen
Lösungsmittelkompatibilität

MZ-Gel SDplus GPC-Säulen werden standardmäßig in THF hergestellt, getestet und verschickt. Selbstverständlich sind sie auf Wunsch auch in anderen gebräuchlichen Lösungsmitteln erhältlich. Bei der Umstellung des Lösungsmittels muss das Quellverhalten berücksichtigt werden.

GPC-Lösungsmittel können nach ihrem Quellverhalten in vier Gruppen von sehr stark bis schwach eingeteilt werden. Daraus ergeben sich folgende Umstellungsmöglichkeiten:
 Lösungsmittel im Vergleich


Aktuell
halo_selectivity_kits_als_neue_toolbox_fur_ihre_methodenentwicklung

HALO Selectivity Kits als neue ToolBox für ihre Methodenentwicklung

Für die Methodenentwicklung hat AMT die neuen HALO Selectivity Kits eingeführt.
Mehr lesen...
spure_-_neue_seclute_spe_phasen_und_method_development_kits_-_10_einfuhrungsrabatt

S*Pure - New SEClute SPE Phases and Method Development Kits - 10% Einführungsrabatt

S*Pure - Neue SEClute™ SPE Phasen und Method Development Kits - 10% Einführungsrabatt
Mehr lesen...
chromanik_sunshell_c4-100_-_wide-pore_phase

ChromaNik SunShell C4-100 - Wide-Pore Phase

Neue 1000 Å Core-Shell Phase für die Trennung von monoklonalen Antikörpern
Mehr lesen...
amt_halo_-_die_1000_a_diphenyl_saulen

AMT HALO - die 1000 Å Diphenyl Säulen

Advanced Materials Technology - hat eine neue innovative Wide-Pore Säule entwickelt.
Mehr lesen...
neue_halo_90_a_biphenyl_saulen

Neue HALO 90 Å Biphenyl Säulen

Die neue HALO 90 Å Biphenyl Phase bietet mit einer Kombination aus hydrophoben, aromatischen und polaren Selektivitäten starke Trennleistungen
Mehr lesen...
Termine
analytica_2018_in_munchen

Analytica 2018 in München

MZ-Analysentechnik als Aussteller auf der Leitmesse mit über 35.800 Besuchern.
Mehr lesen...
Newsletter Anmeldung
Name
Firma
E-mail  

Vertriebspartner für

Advanced Chromatography Technologies Advanced Materials Technology Agilent Technologies Inc. AKZO NOBEL BIO-Rad Bonna-Agela CERI CHIRAL CHROMANIK Concise Separations CPAchem Ltd. Dikma ES Industries GL Sciences Gracevydac Hichrom IDEX Imtakt i-muchMore 2 K'Prime Technologies MACHEREY-NAGEL MEGA MERCK MICRO-SOLV Mitsubishi Chemical MZ-Analysentechnik GmbH PERKIN-ELMER Porvair PRINCETON RESTEK S*PURE Separation Methods Technology Sepax SGE Analytical Science Shimadzu Corporation Shinwa Shiseido Shodex SIELC Technologies Sumika Supelco Thermo Scientific TOSOH Bioscience Transgenomic United Chemical Technologies vieles Mehr/much More Waters Welch Materials YMC
developed by: I-XPERTS AND CREATIVE